Mitwirkende

Neben den heutigen Flößern, die von Wolfratshausen aus die Isar bis nach München hinunter fahren, werden in den einzelnen Orten an Isar und Loisach Menschen zu Wort kommen, die direkt oder indirekt mit der Flößerei verbunden sind – Nachfahren von alteingesessenen Flößerfamilien und heutige Flößer, Handwerker, Historiker, Musiker, Archivare u.v.m.

 

Die Flößer:

Michael Angermeier, Arzbach
Andreas Seitner, Wolfratshausen
Franz Seitner, Wolfratshausen
Josef Seitner, Wolfratshausen

sowie

Stefan Bammer, Historiker, Lenggries
Andreas Binder, ehem. Museumsleiter, Bad Tölz
Robert Brannekämper, Architekt, Frauenkirche München
Josef Bromberger, Landwirt und Bürgermeister i.R., Beuerberg
Josef Draxl, Landwirt & Landschaftspfleger, Scharnitz/Tirol
Prof. Karl Filser, Historiker, Ausgburg
Ingrid Geiger, Nachfahrin von Flößern, Geretsried
Jost Gudelius, Archivar und Historiker, Jachenau
Dr. Max Hadersbeck, Informatiker & Musiker, Oberau
Alfred Hutter, Archivar & Autor, Baierbrunn
Pfarrer Michael Kiefer, Thalkirchen, München
Helga Lauterbach, Autorin, Flößerkulturverein Thalkirchen, München
Josef Lohr, Forstwissenschaftler & Autor, Oberau
Martin Melf, Archivar & Historiker, Wolfratshausen
Pater Norbert, Klosterarchivar, Schäftlarn
Regine Ronge, Autorin & Stadtführerin, Mittenwald
Prof. Dr. Heinz Schelle, Informatiker & Autor, Oberau
Helmut Schmidmeier, Topograph, Historischer Verein Geretsried
Sabrina Schwenger, Darstellerin, Wolfratshausen
Kilian Willibald, Nachfahre von Flößern, Arzbach
Karl Wolf, Historischer Verein Murnau

u.a.